En Held 2010
kellertheater bremgarten

Junge Bühne

../escape/ (2017)

eine Inszenierung digitaler Freiheit - ab 14. Oktober im Kellertheater

Mit der Jungen Bühne erblickte 2015 eine weitere Eigeninszenierungssparte des Kellertheaters das Licht der Welt, bzw. der Bühne. Mit der Produktion “Nacht” wurde gleichzeitig auch diese neue Sparte gegründet. Nun steht die Junge Bühne mit ihrer Produktion "../escape/” auf der Bühne.

Aber lassen wir doch die Junge Bühne selber sprechen:

«Die Junge Bühne ist eine Gruppe junger Menschen mit Schwäche für Bühnenluft und Augen, die selbst dem grellsten Scheinwerferlicht trotzen. Auf der knarrenden Bühne des Kellertheaters Bremgarten machen sie Parties als Tierfiguren oder politisieren als Grilladen auf dem Grill. Daneben schlüpfen sie gerne ab und zu in die Rolle kaputter Toaster oder professioneller Whiskymixer. Sie improvisieren, fantasieren, erzählen Geschichten – mal schonungslos ehrlich, mal so verlogen, dass sich die Balken des ehrwürdigen Schellenhauses biegen – sie kreieren Stimmungen, imitieren, tanzen, zucken, zanken, zähnegrinsen und das alles unter dem Motto: FEEL THE STAGE! Bühne frei für die jüngste Eigeninszenierung des Kellertheaters!»

WALD:PARK (2016)

Eigentlich als szenischer Waldspaziergang geplant, wurde Waldpark von den Jägern abgeschossen und drinnen aufgeführt

Nacht (2015)

Nacht war das erste Stück der Jungen Bühne