Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 20.09.2008, 20.15 Uhr

Theater Rosalena

Ende gut? Ein Lebens-Abend

Schwarzer Humor und berührende Bilder am Rande des Grabes

Rosa und Lena, verbunden in einer tiefen Hassliebe, verbringen mit allen Konsequenzen gemeinsam den Lebensabend. Hier teilt man alles … Modernes Wohnen im Alter. Wenn man endlich bis ins Badezimmer vorgestossen ist, watet man durch die Wasserlachen der Vorgänger, der Teppich ist schmuddelig, Zahnpasta klebt im Lavabo und der Deo von Herrn Brechbühl steht auch wieder da. Man hört alles, sieht alles, riecht alles und bekommt alles von allen überall und immer mit.
Lena, pragmatisch wie sie ist, erledigt, was zu erledigen ist, solange sie es noch kann, denn das Alter drängt sich energisch auf.
Rosa hingegen schätzt die vielen neuen Bekanntschaften und die kleinen Aufmerksamkeiten der vuvorkommenden Herren. Alles ist sehr ungezwungen. Man kommt und man geht.
On est bien ici. Es ist günstig und modern. Man braucht keine Möbel mehr, denn es gibt DIE Wohnwand mit integrierten Schlafkojen. Hier fühlt sich Rosa sicher und geborgen. Bis eines Tages eben diese Wohnwand einstürzt…

Von und mit Delia Dahinden und Esther Uebelhart
Regie: Markus Lerch

© 2008 – Kellertheater Bremgarten