Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 03.03.2012, 20.15 Uhr

Susanne Weinhöppel

Oif a sunigen wejg

Jiddische Lieder zum Lachen und Weinen

Was haben uns die Lieder der Juden Osteuropas heute noch zu sagen? – Über deutsch-jüdische Beziehungen lässt sich Susanne Weinhöppel kein Vorurteil entgehen; sie greift ohne Samthandschuhe Tabus auf und stimmt uns alle durch ihren Humor versöhnlicher. Sie macht dies mit ihrer Harfe, mit Geschichten und mit ihrer Stimme, die bald kämpferisch, bald zärtlich von Trauer, Lebenslust, Sehnsucht und Hoffnung erzählt. Ein Abend voll von jüdischem Humor und (nicht nur) jüdischen Neurosen.

Susanne Weinhöppel ist Münchnerin. Harfenstudium am Mozarteum Salzburg und an der Hochschule für Musik in München. Daneben Gesangs- und Schauspielunterricht. Erfahrungen mit Neuer Musik. Preisträgerin im Bundeswettbewerb Gesang, Bereich Chanson/Song, Berlin. 1992 Tollwoodförderpreis. 1996 1. Preis des Magdeburger Kugelblitz. Eigene Soloprogramme und Auftritte mit Achim Höppner (1991 Mit Ächzen und Krächzen, ein Programm über Liebe und Liebschaften; Aus der Zeit, ein jiddischer Liederabend über die zerstörte Kultur der Juden in Europa; 1994 Gut Schabbes, Heimat, ein Programm in Liedern und Texten über Heimat und Ausgrenzung vom letzten Jahrhundert bis heute; 2003 owi lacht Weinhöppel und Höppner weihnachten sehr; 2004 Dreiste Damenträume, eine Dvorak-Gala mit S.W. und Elena Rublack, zum 100. Todestag von Antonin Dvorak; 2007 oif a sunigen wejg – jiddische Lieder und Befindlichkeiten an Harfe und Sturmgewehr). Zu diesem Programm ist auch eine CD erschienen.

Mit dem Programm Wechseljahre einer Kaiserin war Susanne Weinhöppel bereits im Kellertheater Bremgarten zu sehen und kam beim Publikum sehr gut an.

Weitere Informationên zu Susanne Weinhöppel

Online-Platzreservation ist leider zur Zeit für diese Vorstellung nicht möglich.

Texte von: Gebirtig, Glik, Kutschinski, Manger, Papiernikov, Rosenfeld und Weinhöppel
Inszenierung: Susanne Weinhöppel
Regie: Sonja Breuer

Die Gastspiele im Kellertheater Bremgarten werden freundlich unterstützt durch:

© 2008 – Kellertheater Bremgarten