Kellertheater Bremgarten
Schellenhausplatz
5620 Bremgarten AG

Gastspiel

Samstag, 24.09.2011, 20.15 Uhr

Jaap Achterberg

Die Geschichte von Herrn Sommer

Ein Erzähltheater nach einer Novelle von Patrick Süskind

Jaap Achterberg und Klaus Henner Russius bringen „Die Geschichte von Herrn Sommer” von Patrick Süskind als klassisches Erzähltheater auf die Bühne. In der intimsten Form von Theater zeichnet Jaap Achterberg mit seiner ausdrucksstarken Stimme die Geschichte einer Kindheit voll Leichtigkeit, Sehnsucht und Schmerz in den Bühnenraum. Ein Tisch, ein Stuhl, eine Stimme, und eine ganze Welt entsteht. Mehr braucht Jaap Achterberg nicht für einen bildstarken Ausflug in die Kindheit des Ich-Erzählers. Er weckt mit seiner Stimme Bilder in den Köpfen der Zuschauer, lenkt sie mit seiner Gestik und Mimik, und lässt das Publikum so an den Erlebnissen einer Kindheit teilhaben, mitlachen und mitleiden.

Weitere Informationen zu Jaap Achterberg

Online-Platzreservation ist leider zur Zeit für diese Vorstellung nicht möglich.

Spiel: Jaap Achterberg
Regie: Klaus Henner Russius

Die Gastspiele im Kellertheater Bremgarten werden freundlich unterstützt durch:

Freie Vorstellung, offeriert vom Jugendfürsorgeverein des Bezirks Bremgarten anlässlich seines 150 Jahre-Jubiläums

© 2008 – Kellertheater Bremgarten